11.9.2016 – Brand in Elfershausen

September 12, 2016 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

12.9.2016 Elfershausen. Bei dem Brand eines Einfamilienhauses am Sonntagnachmittag ist einer der Bewohner dem Sachstand nach leicht verletzt worden. Zur Schadenshöhe und der Ursache für das Feuer ermittelt die Kripo Schweinfurt.

Gegen 17.40 Uhr erreichte die Einsatzkräfte der Notruf, dass es in der Straße An der Klinge zu einem Wohnhausbrand gekommen ist. Unverzüglich machte sich neben der örtlichen Feuerwehr und dem Rettungsdienst auch eine Streife der Hammelburger Polizei auf den Weg dorthin. Schon bei der Anfahrt konnten die Beamten eine größere Rauchsäule feststellen. Bei deren Eintreffen stand das Haus in Vollbrand.

Vor Ort hatten die Floriansjünger u.a. aus Elfershausen, Hammelburg, Euerdorf und Aura die Flammen, die aus dem Dachstuhl schlugen, rasch im Griff und gegen 18.30 Uhr gelöscht. Einen der beiden Bewohner brachte der Rettungsdienst leicht verletzt in eine Klinik.

Die Kripo Schweinfurt hat noch am frühen Abend die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Dabei geht es neben der Schadenshöhe auch um die Feststellung der Ursache des Feuers.