10.9.2021 – Einbrecher in einen Bootshandel in Grombühl

September 11, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

11.9.2021 Grombühl/Unterfranken. Vermutlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind Einbrecher in einen Bootshandel in Grombühl eingestiegen und entwendeten insgesamt 14 Außenbordmotoren. Der Schaden geht in die Zehntausende. Die Kripo Würzburg ermittelt und bittet um Hinweise von Zeugen.

In der Zeit von Donnerstagabend, 18:00 Uhr, bis Freitagmorgen, 06:00 Uhr, verschafften sich die Täter zunächst über ein Hoftor Zutritt zu dem Firmenanwesen.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)

In der Folge brachen sie die Eingangstüre auf und gelangten so in den Innenraum.

Dort entwendeten die Täter insgesamt 14 Außenbordmotoren der Marken Yamaha, Mercury und Erinrude plus Zubehör in einem fünfstelligen Gesamtwert. Der angerichtete Sachschaden liegt bei rund 500 Euro.

Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen. Zeugen, denen in der Nacht zum Donnerstag verdächtige Personen oder ein oder mehrere Fahrzeuge, die sicher zum Abtransport der Motoren notwendig waren, aufgefallen sind, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.