10.9.2021 – Anruf von falschem Microsoft-Mitarbeiter in Dirlewang

September 11, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

11.9.2021 Dirlewang/Unterallgäu. Bereits zum wiederholten Mal wurde am 10.9.2021 ein 74-Jähriger aus Dirlewang von vermeintlichen Microsoft-Mitarbeitern angerufen.

Die mittlerweile monatlich beim Geschädigten auftretenden Anrufe, unter ständig wechselnder Rufnummer, werden zumeist in englischer Sprache geführt.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Dabei wird dem 74-Jährigen erklärt, dass er Schadsoftware auf seinem Rechner hat, eine Lizenzaktualisierung ansteht oder ein Windows-Update durchgeführt werden müsse.

Der kluge Rentner kennt die Masche und bricht die Gespräche immer frühzeitig ab. Ein Schaden ist bislang nicht entstanden.

In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass die Fa. Microsoft von sich aus keinen telefonischen Support anbietet.

Im Schadensfall wendet Euch bitte umgehend an die örtlich zuständige Polizeiinspektion, PI Mindelheim, Tel. 08261/7685-0.

(PI Mindelheim)