10.1.2022 – Unfall bei Bocking

Januar 11, 2022 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

11.1.2022 Söll/Tirol. Am 10. Januar 2022, gegen 11:00 Uhr, kam es auf der Loferer Bundesstraße in Söll – Bereich Bocking, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Ein 52-jähriger Ungar lenkte einen LKW samt Sattelaufleger in Fahrtrichtung St. Johann, als er aufgrund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse und des hohen Verkehrsaufkommens abbremsen musste.

Dabei brach der Sattelanhänger auf der schneebedeckten Fahrbahn aus und rutschte auf die andere Fahrbahn.

Ein Zusammenstoß mit zwei entgegenkommenden PKW konnte nicht mehr verhindert werden.

Der PKW eines 53-jährigen Österreichers wurde zwischen Sattelaufleger und Leitschiene eingeklemmt. Der zweite PKW, welcher von einem 43-jährigen Deutschen gelenkt wurde, wurde von der Straße gedrängt und kam im angrenzenden Feld zum Stillstand.

An den beiden PKWs entstand erheblicher Sachschaden. Der 53-jährige Österreicher erlitt durch den Verkehrsunfall leichte Verletzungen.