1.8.2019 – Verwirrte Person tanzt am Bahnhof in Memmingen

August 2, 2019 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

2.8.2019 Memmingen. In den Vormittagsstunden des Donnerstags, 1.8.2019, teilte ein Lokführer mit, dass auf dem Bahnhofvorplatz eine Person komplett entkleidet „rappt“ und tanzt.

Eine sofort dorthin entsandte Streife, konnte den 35-jährigen Tänzer antreffen.

Er machte einen komplett verwirrten Eindruck und war völlig orientierungslos.

Nach der Verbringung auf die Dienststelle wurde der Mann noch gleichen Nachmittag aufgrund seines psychischen Zustandes in ein Krankenhaus verbracht.

(PI Memmingen)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)