1.7.2021 – Polizei hilft eingesperrten älteren Damen in Füssen

Juli 2, 2021 | Kategorie:Nachrichten |
-Werbung-

2.7.2021 Füssen/Ostallgäu. Vergangenen Donnerstag kam es am Parkplatz des Wochenmarktes in Füssen zu Komplikationen mit der Schrankenanlage.

Mehrere ältere Damen konnten aufgrund eines technischen Defekts der Schranke mit ihren Pkw den Parkplatz nicht mehr verlassen.

Die hinzugerufene Streife konnte das Chaos vor Ort schnell beseitigen, indem mit der Betreiberfirma Rücksprache gehalten wurde und die Schranke daraufhin wieder geöffnet wurde.

Grundsätzlich ist an den meisten öffentlich zugänglichen, beschrankten Parkplätzen eine Art „Notrufsäule“ angebracht, welche vom Kunden selbst bei Problemen betätigt werden kann. In diesem Fall wurde dieser technische „Kniff“ von den Beamten übernommen – zum Erfreuen der eingesperrten Damen.

(PI Füssen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)